Hörselbergwerkstätten

Die Hörselbergwerkstätten sind als Reha-Werkstätten anerkannte Werkstätten für Menschen mit einer Behinderung und gliedern sich in den Fachbereich Arbeit der Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH. Sie bieten Menschen mit einer psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen Qualifikation, berufliche Wiedereingliederung, Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben. Die Reha-Werkstätten sind seit 1995 ein fester Bestandteil der gemeindepsychiatrischen Versorgungsstruktur des nördlichen Wartburgkreises und der kreisfreien Stadt Eisenach.

Zu den Hörselbergwerkstätten gehören:

  • Hörselbergwerkstatt I

Der Standort in der Ernst-Thälmann-Straße wird bestimmt durch Baugruppenmontagen und die Schlosserei. Der Hauswirtschaftsbereich stellt die Versorgung für Beschäftigte der Werkstatt sicher und übernimmt die Unterhaltsreinigung der Werkstatträume. An diesem Standort finden Sie die Arbeitsvorbereitung der Hörselbergwerkstatt. mehr lesen

  • Hörselbergwerkstatt II

Am Standort in der Adam-Opel-Straße stehen Arbeitsplätze im Bereich Konfektionierung, Montage und Hauswirtschaft bereit. Die Seminar- und Veranstaltungsräume werden wochentags für Veranstaltungen vermietet. Die Bewirtschaftung der Veranstaltungen erfolgt durch die Beschäftigten des Standortes. mehr lesen

  • Werkstatt im Treff 3

Am Standort in der Schmelzerstraße 3-5 werden in einer Schauwerkstatt feste und flüssige Seifen sowie Kerzen zu produziert. Weitere Arbeitsmöglichkeiten stehen im Hauswirtschaftbereich, in der Monatgeabteilung und in der Suppenküche zur Verfügung. mehr lesen

  • Der Laden

Unser Laden bietet auf seiner großen Ladenfläche eine außerordentliche Produktvielfalt aus den Werkstätten von Menschen mit einer Behinderung. Durch Zukauf aus Fremdwerkstätten decken wir vor allem die große Nachfrage nach hochwertigem Kinderspielzeug ab. Unsere Schauwerkstatt liefert täglich neue Kerzen, die auch auf Kundenwunsch individuell gefertigt werden können. Ein weiteres hauseigenes Produkt ist Seife. Diese wird in unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien angeboten. Gerne beraten wir Sie persönlich und freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Suppenküche

Die Suppenküche in der Goldschmiedenstraße 14 versorgt Menschen mit geringem Einkommen oder in sozialen Notlagen täglich mit einer warmen Mahlzeit. In der Suppenküche kann man aber nicht nur essen und trinken, sondern vor allem Kraft schöpfen und soziale Kontakte knüpfen.

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/fachbereich_arbeit_hoerselbergwerkstaetten_de.html