Reha-Werkstatt Sonnenhof

Der Sonnenhof ist eine Reha-Werkstatt und gehört zum Verbund der Unstrut-Hainich-Werkstätten. Der Sonnenhof gilt als fester Bestandteil der sozialpsychiatrischen Versorgungsstruktur des Unstrut-Hainich-Kreises in der Region um die Stadt Bad Langensalza. Menschen mit einer Behinderung erfahren hier Qualifikation, berufliche Wiedereingliederung, Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben.

Kontakt

Yvonne Greschkegreschke__yvonne_318.jpg

Sozialdienst

Zum Homburger Felde 2a, 99947 Bad Langensalza

Telefon: 03603 3981 72-0

Telefax: 03603 3981 72-11

E-Mail: y.greschke(at)diako-thueringen.de

Michael Jungjung__michael_405.jpg

Fertigungsleitung

Am Fliegerhorst 41, 99947 Bad Langensalza

Telefon: 03603 861212

Telefax: 03603 3981 72-11

E-Mail: m.jung(at)diako-thueringen.de

Arbeitsbereiche

  • Elektro-, Kleinmontage und Verpackung Zählerregenerierung, Lederbearbeitung, Stanz- und Näharbeiten
  • Empfang/Serviceleistungen/Verwaltungsarbeiten
  • Lager/ Logistik
  • Kantine und Hauswirtschaftsbereich/ Dienstleistungen in der Werkstatt
  • Ausgelagerte Arbeitsplätze der WfbM

Berufsbildungsbereich

  • Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich
  • qualifizierte Bildungsmaßnahmen mit der Möglichkeit von Nachfolgequalifizierungen
  • Ausrichtung an anerkannten Berufsausbildungen durch Binnendifferenzierung und Personenorientierung

Arbeitsbegleitende Maßnahmen

  • soziale, medizinische und psychologische Betreuung,
  • Gymnastik, Sportangebote und Schwimmen
  • gemeinsame Feste und Ausflüge
  • Kursangebote zur Allgemein- und Persönlichkeitsbildung
  • Bildung in beruflichen Bezügen

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/fachbereich_arbeit_reha-werkstatt_sonnenhof_de.html