Kindertagesstätte Wipsezwerge

do_wipsezwerge_002_-_kopie_365.jpg

Bei den Wipsezwergen schaffen wir Kindern einen Rahmen, um die Natur in ihrer Vielfalt und als spannenden Erfahrungsraum zu erleben. Durch die aktive Auseinandersetzung entwickelt sich das Bedürfnis, sorgsam mit der Natur umzugehen und sie zu schützen.

Kontakt

Leonore Walter
http://www.diako-thueringen.de

Leonore Walter
Einrichtungsleiterin

Gartenstraße 22a, 07551 Gera
Telefon 0365/ 710 12 76
E-Mail

Download vCard

Schwerpunkte

Kinder entwickeln Naturverständnis, indem sie Natur in ihrer Vielfalt und als spannenden Erfahrungsraum mit allen Sinnen erleben. Durch aktives Auseinandersetzen entwickeln sie das Bedürfnis, sorgsam und verantwortungsvoll mit ihrer natürlichen Umgebung umzugehen, um diese zu erhalten und zu schützen

Dazu erkunden wir mit den Kindern Wald, Wiesen und Flussläufe. Die Kinder erfahren in ihrer unmittelbaren Umgebung den Kreislauf der Natur. In der Holzwerkstatt bauen sie aus den in der Natur gefundenen Materialien Zubehör für ihr Spiel und entwickeln ganz eigene Spielideen.

Wir arbeiten offen. Das heißt, Kinder suchen sich zu bestimmten Tageszeiten die Räume der Kita aus, in denen sie spielen oder sich beschäftigen möchten. Dadurch bestimmen sie selbst, wie sie ihre Entwicklung gestalten und werden nicht zu Dingen gedrängt, die nicht oder noch nicht ihrem Entwicklungsstand entsprechen. Die Arbeit mit Portfolios zeigt Lern- und Entwicklungsprozesse jedes einzelnen Kindes. Dazu werden in einer Mappe Bastelarbeiten und Bilder der Kinder bis zum Ende der Kindergartenzeit gesammelt.

Die Kinder sind viel in der Natur. Sie erkunden die Umgebung mit Wald und Wiesen oder dem Zoitzberg. Im Morgenkreis am Montag geben die größeren Kinder ihre Ideen in die Wochenplanung, so dass die Wünsche der Kinder bei den Unternehmungen berücksichtigt werden. Der Biogarten ist spielzeugfreie Zone. Dort spielen die Kinder sehr phantasievoll nur mit Naturmaterialien wie Stöcken oder Blättern. Sie lernen den Umgang mit der Natur. Gleichzeitig werden ihre Sinne durch Berühren, Tasten, Riechen und Fühlen angeregt.

Kurz und knapp

Aufnahmealter

12 Monate bis Schuleintritt

Gruppenstruktur

1 Krippengruppe (1-2 Jahre), 2 altersgemischte Gruppen (2-3 und 4-7 Jahre)

Öffnungszeiten

06:00 - 17:00 Uhr

Ausstattung

Das Haus wurde 1997 neu gebaut. Die Kinder verfügen über drei große, freundliche Gruppenzimmer mit einer nach Süden ausgerichteten großen Fensterfront und ein Kinderatelier, in dem sie malen und basteln können. Die Türen der Gruppenräume öffnen sich zum Garten.

mehr lesen

So erreichen Sie uns ...

Die Kindertagesstätte liegt im Stadtteil Gera-Liebschwitz, in einer verkehrsfreien Zone an einer Gartenanlage. Das Bächlein Wipse fließt in unmittelbarer Nähe. Es gibt vier Parkplätze zum Ein- und Aussteigen. Über die Stadtlinie 16 (Endstation) ist der Kindergarten gut erreichbar.

Kindertagesstätte WIPSEZWERGE Gera
Gartenstraße 22A
07551 Gera
18
50.829870, 12.086200

Nach anklicken sichtbar

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/gera_kindertagesstaette_wipsezwerge_de.html