Kindertagesstätte Himmelszelt Jena

kitahimmelszelt_560.jpg

Die pädagogische Arbeit und die Gestaltung des Alltags entsprechen der Konzeption evangelischer Kindertagesstättenarbeit. Der Besuch ist unabhängig von einer konfessionellen Zugehörigkeit.

Auf einen Blick

Aufnahmealter

3 Monate bis Eintritt in die Schule

Gruppenstruktur

3 altersgemischte Gruppen, 1 Kleinkindgruppe

Öffnungszeiten

07:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Caroline Feustel
http://www.diako-thueringen.de

Caroline Feustel
Einrichtungsleiterin

Löbichauer Straße 71A, 07749 Jena
Telefon 03641/ 30 93-64
Telefax 03641/ 30 93-65
E-Mail

Download vCard

Angebote

Die Bereiche des Thüringer Bildungsplans werden in unserer Kindertagesstätte in Form von Projekten gemeinsam mit den Kindern umgesetzt. Dabei fließen sprachliche, motorische, naturwissenschaftliche, mathematische, musikalische, künstlerische, soziokulturelle und religiöse Aspekte ein. Die Themen der Projekte orientieren sich an den Ideen der Kinder, an gruppenspezifischen Ereignissen und an religiösen Festen im Jahreskreis. Die Kinder gestalten und bestimmen aktiv den Planungsprozess, während wir eine begleitende Rolle einnehmen. Während des Projektes bringen wir in Form von Reflexionen und Auswertungen mit den Kindern in Erfahrung, ob das derzeitige Projekt noch den Interessen der Kinder entspricht. Wir akzeptieren es, wenn Kinder an einzelnen Angeboten nicht teilnehmen möchten. Uns ist es wichtig, dass unsere Projektarbeit für Eltern transparent gemacht wird, wofür wir die z.B. die tägliche Dokumentation im Wochenplan, den Ausstellungstisch oder die Präsentation zum Projektabschluss nutzen .Nicht nur das Ergebnis des Lernprozesses beim Kind ist für uns entscheidend, sondern der Lernprozess an sich.

Schwerpunkte

  • Christlich: Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, Glauben altersgerecht zu erfahren. Dies geschieht zum Beispiel beim Hören von biblischen Geschichten, beim Singen von christlichen Lieder und durch das Vorleben und die Vermittlung christlicher Werte. Neben den Festen im Jahresverlauf (z.B. Sommerfest, Fasching, Geburtstage) feiern wir insbesondere die Feste des Kirchenjahres wie Ostern, Erntedank, St. Martin und Weihnachten, die von den Kindern aktiv vorbereitet und mit gestaltet werden.
  • Integrativ: In altersgemischten Gruppen leben Große und Kleine, Starke und Schwache, Hilfsbedürftige und Helfende zusammen. Sie spielen und lernen gemeinsam und werden dabei individuell gefördert. Therapeutische Hilfen binden wir weitgehend in die täglichen Abläufe mit ein.
  • Musisch: Mit Gitarre, Flöte, Keyboard und Orffschen Instrumenten lernen die Kinder Musik in ihrer vielfältigen Art und Weise kennen. Täglich singen und musizieren wir. Die Kita Trägt die Caruso-Auszeichnung, die Qualitätsmarke des Deutschen Chorverbands für das kindgerechte Singen in Kitas.
  • Generationsübergreifend: In Kooperation mit dem Seniorenzentrum “Gertrud-Schäfer-Haus” verfolgen wir einen intergenerativen Ansatz des gemeinsamen Arbeitens. Wir nutzen ein gemeinsames Gartengelände, wo sich Alt und Jung begegnen können. Zu verschiedenen Festen und Feiern finden gegenseitige Besuche statt. Auch in der Tagespflege können bei Spiele- und Bastelnachmittagen Kontakte geknüpft werden.
  • Sozial: Ein wichtiger Punkt unserer täglichen Arbeit ist das soziale Miteinander. Durch einen achtsamen und höflichen Umgang sollen die Kinder lernen, Rücksicht aufeinander zu nehmen und Konflikte verbal und selbständig zu lösen.

Ausstattung

Unsere Kindertagesstätte wurde 2006 neu gebaut und verfügt über vier Gruppenräume (jeweils ein großer und ein kleiner) auf 2 Etagen. Die beiden großzügigen Foyers bieten nicht nur zusätzlichen Platz zum Spielen, sondern dienen auch als Verkehrs-und Kommunikationsraum. Zusätzlich gibt es einen Bewegungsraum, Therapieraum, Werkraum und einen Snoezelenraum. Unser großzügiges Außengelände verfügt über mehrere Bereiche. Neben einem Spielplatzbereich mit Rutsche, Vogelnestschaukel, Sandkasten usw. lädt unser „Wäldchen“ zu naturnahen Erfahrungen ein. Eine große Wiese mit Fußballtoren und Kletterparcour bieten den Kindern weitere Bewegungsmöglichkeiten.

So erreichen Sie uns...

Das Haus befindet sich neben dem Seniorenzentrum GERTRUD SCHÄFER HAUS in Jena-Ost “In den Fuchslöchern". Ganz in der Nähe sind die Gembdenmühle und der Gembdenteich, Kleingartenanlagen, ein Pferdestall und das Gemeindezentrum "Albert Schweitzer".

Kindertagesstätte HIMMELSZELT Jena
Löbichauer Straße 71a
07749 Jena
18
50.932396, 11.626841

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/jena_kindertagesstaette_himmelszelt_jena_de.html