Gästezimmer und Pilgerherberge

Pilgerherberge

Das Diakonissenmutterhaus in Eisenach ist seit der Eröffnung des Ökumenischen Pilgerweges von Görlitz nach Vacha im Jahr 2003 eine der vielen Herbergen auf dieser fast 400 km langen Wegstrecke. Die Einkehr von Pilgerinnen und Pilgern ist für unser Haus eine große Bereicherung. Gerne führen unsere Schwestern Gespräche mit den Einkehrenden und begleiten Sie in der Fürbitte auf ihrem weiteren Weg. www.oekumenischer-pilgerweg.de. Seit Eröffnung des Elisabeth-Pfades im Sommer 2007 von Eisenach nach Marburg beginnen viele Menschen ihren Pilgerweg auf den Spuren der Heiligen Elisabeth von Thüringen in unserem Hause. Ausführliche Informationen sind zu finden unter: www.elisabethpfad.de. In unserem Pilgerquartier stehen 3 Doppelstockbetten und zwei einfache Betten, eine Gemeinschaftsdusche und eine kleine Küche zur Verfügung. Unser Mutterhaus liegt an drei Pilgerwegen- dem Ökumenischen Jakobspilgerweg, dem Elisabethpfad und dem Lutherweg. Unser Pilgerquartier bietet hier die Möglichkeit einer schlichten Unterkunft. Leider können wir keine großen Gruppen aufnehmen und versorgen. Für die Unterbringung bitten wir um eine Spende.

_zimmer_doppelstock_2_513.jpg

Gästezimmer

Das Mutterhaus der Ev. Luth. Diakonissenhaus- Stiftung Eisenach war von jeher offen für Gäste und Pilger. Für Freunde des Hauses, Familien und Freude unserer Schwestern und Brüder, für Partner in Diakonie und Kirche, Schwestern und Brüder aus anderen Gemeinschaften und für ehemalige Schülerinnen haben wir einen kleinen Gästebereich ausgebaut. Wir haben sieben Doppelzimmer mit unterschiedlicher Ausstattung, dazu zwei Familienzimmer sowie ein Pilgerquartier. Vier moderne und helle Gästezimmer sind mit Doppelbetten sowie einem Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Drei Gästezimmer mit Doppelbetten sind für die Nutzung einer Etagendusche/WC ausgelegt. Zwei Familienzimmer mit Einzelbetten bzw. Doppelstockbetten sowie Waschbecken auf dem Zimmer, Dusche und WC auf dem Flur.

_zimmer_1_306.jpg

Bitte beachten Sie:

Durch unsere zentrale Lage gibt es viele Gaststätten in unserer Nähe. Für weitere Informationen und Buchung stehen wir Ihnen unter reservierung(at)diako-thueringen.de und der Telefonnummer 03691 260-0 gerne zur Verfügung.


Ihre Spende

Es freut uns sehr und macht uns dankbar, dass wir immer wieder Zeichen von Menschen bekommen, die sich mit unserem Haus und unseren Einrichtungen verbunden fühlen und sich für unserer Arbeit interessieren. Die geöffente Pforte unseres Hauses bleibt ein zentraler Bestandteil unseres Leitbildes. Das Mutterhaus mit unseren Schwestern will auch weiterhin ein offenes Haus für Pilger, Gäste, Ratsuchende und Selbsthilfegruppen sein. Mit Ihrer Spende können Sie diese wichtigen Angebote unterstützen und uns helfen, auch in Zukunft Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück zu begleiten. Bankverbindung

  • IBAN: DE03 5206 0410 0008 0002 20
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG
http://www.diako-thueringen.de/mutterhaus_gaestezimmer_und_pilgerherberge_de.html