Fördervereine

Diakonieverein Jena e.V.

  • Löbichauer Straße 71
  • 07749 Jena

Die Mitglieder der Kirchgemeinde Jena, vorwiegend aus der Gemeinde am Gemeindezentrum „Albert Schweitzer“ in Jena-Ost, gründeten 1994 einen Verein, um ein Seniorenzentrum und eine Kindertagesstätte unterhalb des neuen Wohngebietes Fuchslöcher in Jena-Ost zu schaffen. Das Ziel wurde sieben bzw. zwölf Jahre später mit dem Seniorenzentrum "Gertrud Schäfer Haus“ und der Integrativen Kindertagesstätte "Himmelszelt" verwirklicht. Das Seniorenzentrum ist benannt nach Gertrud Schäfer, einer sozial und pastoral engagierten, liebenswürdigen und ungewöhnliche Frau aus Jena. Beide Einrichtungen befinden sich auf demselben Grundstück in Jena-Ost (Löbichauer Str. 71) und ermöglichen somit ein generationsübergreifendes Leben von Alt und Jung. Beide Einrichtungen gehören zur DO Diakonie Ostthüringen gem. GmbH. Dem Diakonieverein Jena wurden inzwischen viele weitere diakonische Einrichtungen anvertraut. Er ist einer der vier Gesellschafter der DO und damit auch Gesellschafter der Diako Thüringen gGmbH.

mehr lesen

Diakonieverbund Gera e.V.

  • Talstraße 30
  • 07545 Gera
  • Telefon: 0365/ 55249585
  • Telefax: 0365/ 55249584

Mit einem Gottesdienst in der Trinitatiskirche und einem Empfang beging der Diakonieverbund Gera e. V. am vergangenen Samstag, 28.06.2014, genau am Gründungstag, sein 20-jähriges Bestehen. Dazu konnte der Vorsitzende Dr. Franke Gäste aus der Stadtverwaltung Gera, von anderen Wohlfahrtsverbänden und aus der Kirche begrüßen. Ursprünglich sollte der Diakonieverbund Gera ein Zusammenschluss aller Träger diakonischer Arbeit im Kirchenkreis Gera sein. Bis 2007 war er selbst in der ambulanten Behindertenarbeit, der Flüchtlingssozialarbeit und mit Beratungsstellen tätig. Diese Dienste wurden dann in die Diakonie Ostthüringen übertragen. Immer schon hatte der Diakonieverbund auch Einzelpersonen als Mitglieder. So ist der Diakonieverbund seit 2007 im wesentlichen Förderverein für die diakonische Arbeit im Raum Gera. Mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden hat der Verein in den vergangenen Jahren verschiedene soziale Aktivitäten gefördert wie die ambulante Behindertenarbeit, die Suchtberatungsstelle, die Flüchtlingssozialarbeit, die Aktion „Kindern Urlaub schenken“ oder die Tätigkeit der „Grünen Damen“ im Krankenhaus. Der Diakonieverbund Gera e.V. würde sich über mehr Mitglieder, die dieses Engagement unterstützen, freuen.

mehr lesen

http://www.diako-thueringen.de/organisation_foerdervereine_de.html