Sommerfest und Abschluss des Jolinchen-Kids-Projekts

 

Nach fast dreijähriger Projektzeit ist das Jolinchen-Kids-Projekt in Kooperation mit der AOK Plus in der KiTa Himmelszelt zu Ende gegangen. Im Rahmen des Projektes hat sich eine Steuergruppe aus Eltern und Erzieherinnen gebildet. Die Arbeitsschwerpunkte waren: seelisches Wohlbefinden, Elternpartizipation und Bewegung. Es gab viele verschiedene Angebote für die Kinder, Fortbildungen für das Erzieher-Team sowie Workshops für die Eltern. Während der Projektzeit wurde eine Hochebene im Raum der Kleinsten installiert, der Snoozelenraum mit einer Fühlstrecke ausgestaltet und verschieden Ruhe-und Rückzugsmöglichkeiten in der KiTa geschaffen und umgestaltet.

Abschluss des Projekts bildete der „Liederquatsch mit Claudi“ als Abschlussevent und das Sommerfest. Beim Sommerfest gab es nach dem gemeinsamen Gottesdienst mit Pfarrer Hennig von der Albert-Schweitzer Gemeinde einiges zum Mitmachen und Spielen: Hüpfburg, Torwandschiessen, Wasserbombenzielwurf und die Möglichkeit sich mit dem Drachen Jolinchen fotografieren zu lassen. Wir danken allen Eltern, Helfern, der AOK Plus und dem Erzieherinnenteam ganz herzlich für Ihr Engagement, für die Ausgestaltung des Projektes und des tollen Sommerfestes.

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt.

  • Bankverbindung Diako Thüringen gem. GmbH
  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


https://www.diako-thueringen.de/aktuelle_veranstaltungen_und_meldungen_sommerfest_und_abschluss_des_jolinchen-kids-projekts_de.html