Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Diakonische Kindertagesstätte WIPSEZWERGE Gera

Wer wir sind

In unsere Einrichtung können Kinder auch in der Stadt mitten im Grünen aufwachsen. Wir nutzen die Vielfalt der Natur, die uns unmittelbar umgibt, um ganzheitlich zu lernen. Garten, Wald, Wiesen, Flussläufe und Spielplätze bieten den Rahmen für unsere Naturerfahrungen. Wir setzen uns für Nachhaltigkeit und Naturschutz ein.

Unser Handeln richten wir an den diakonischen Grundsätzen aus. Im Mittelpunkt steht das Kind als einzigartiges Geschöpf Gottes. Es ist uns wichtig, Werte wie Freundschaft, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft zu vermitteln. Wir gehen als gute Vorbilder voran.

Nach dem Grundsatz von Maria Montessori: „Hilf mir, es selbst zu tun“, unterstützen wir die Kinder dabei, sich selbst auszuprobieren und ihre Stärken und Schwächen kennen zu lernen sowie selbstständig Lösungsstrategien zu finden. So erklären wir den Kindern: „Du darfst, was du selbst schaffst“ und erleben, wie in den Kindern der Mut wächst, sich selbst auszuprobieren, sich kennen zu lernen, sich anerkannt und geliebt zu fühlen – auch dann, wenn mal etwas schiefgeht. Kinder lernen so frühzeitig, Entscheidungen zu treffen und abschätzen zu können, was für sie selbst gut ist.

Kontakt

Philipp Meyer / Einrichtungsleitung
E-Mail schreiben
0365 7101276
Gartenstraße 22a
07551 Gera

Gut zu wissen

  • Lage am Stadtrand von Gera In Liebschwitz, umgeben von Wald, Wiesen und Elster
  • Buntes, aufgeschlossenes Team aus Erzieherinnen und Erziehern jeden Alters
  • Große, freundliche Gruppenzimmer
  • 1000 qm Außengelände mit Biogarten
  • Kinderrestaurant, Kinderatelier und Holzwerkstatt

Leistungen

  • Kita für Kinder von 12 Monaten bis Schuleintritt
  • 50 Plätze
  • 1 Krippengruppe 1-2 Jahre
  • 1 Gruppe 2-4 Jahre
  • 1 Gruppe 4 Jahre-Schuleintritt
  • Geöffnet von 6-17 Uhr

Was uns ausmacht

Kinder können bei uns ihren Tag selbst mitgestalten, indem sie nach ihren Interessen Bildungsräume, Lernangebote und ihre Spielpartner wählen. In vertrauten Stammgruppen werden sie während der Morgenkreise, Mahlzeiten und Mittagsruhe begleitet und erfahren dabei Struktur und Sicherheit. Im Kinderatelier können die Kleinen malen und basteln. In der Holzwerkstatt können sie sich mit selbst gesammeltem Material betätigen, nachdem sie einen „Werkstattführerschein“ erworben haben. Im Garten kann getobt, an Bäumen geklettert oder im Sand gespielt werden. Auch unsere beiden Hasen-Mitbewohner im Bio-Garten werden von den Kindern liebevoll versorgt. Und wenn der kleine Hunger kommt, öffnet sich unser Kinderrestaurant zum gemeinsamen Essen.

Impressionen

So findest du uns

Schreib' uns direkt




    * Pflichtfeld
    Hinweis: Das Formular wird unverschlüsselt versendet.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.

    Angebote in der Nähe