Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wer wir sind

Brüder- und Schwestern­schaft JOHANNES FALK Eisenach

Wir Männer und Frauen, Diakone und Diakoninnen und Menschen in sozialen Berufen. Unsere Brüder- und Schwesternschaft ist eine Gemeinschaft auf Lebenszeit. Uns verbindet der Dienst am Mitmenschen auf der Grundlage der Frohen Botschaft von der Liebe Gottes zu allen Menschen, in der Nachfolge Jesu Christi. Unser gemeinsames Leben gestaltet sich in Konventen.

Unsere Brüder- und Schwesternschaft hat ihre Wurzeln im Johannes-Falk-Haus in Eisenach. 1954 begann dort auf Beschluss der Evang.-Luth. Landeskirche Thüringen die Ausbildung zum Diakon. 1958 wurden 12 junge Männer eingesegnet. Diese Einsegnung war die Geburtsstunde der Brüderschaft des Johannes Falk Hauses.

Gut zu wissen

  • Wir Diakoninnen und Diakone sind doppelqualifiziert für Diakonie
  • Wir haben unsere Verantwortung in Diakonischer Profilbildung für Kirche und Diakonie
  • Wir beteiligen uns aktiv an der Gemeindeentwicklung
  • „Diakon Sein“ ist ein Amt der Kirche

Was uns ausmacht

Unsere Gemeinschaft steht unter dem Bibelwort aus 1. Petr. 4,10: „Dienet einander, ein jeglicher mit der Gabe, die er empfangen hat, als die die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes“. 

Die Schwestern und Brüder sind eine Gemeinschaft von Christen, die den Auftrag zum Dienst als persönliche und gemeinsame Lebensaufgabe angenommen hat. Durch unsere Ausbildung und Einsegnung als Diakonin und Diakon wollen wir Gottes Wort in unserem Dienst an den Menschen weitergeben.

Dokumente und Links

Spende

Es freut uns sehr und macht uns dankbar, dass wir immer wieder Zeichen von Menschen bekommen, die sich mit unserem Haus und unseren Einrichtungen verbunden fühlen und sich für unserer Arbeit interessieren.

Die geöffnete Pforte unseres Hauses bleibt ein zentraler Bestandteil unseres Leitbildes. Das Mutterhaus mit unseren Schwestern will auch weiterhin ein offenes Haus für Pilger, Gäste, Ratsuchende und Selbsthilfegruppen sein. Eine Spende unterstützt diese wichtigen Angebote und hilft uns, auch in Zukunft Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück zu begleiten.

Bankverbindung Ev.-Luth.Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach

IBAN: DE03 5206 0410 0008 0002 20

BIC: GENODEF1EK1

Bank: Evangelische Bank eG

Kontaktdaten

Oberin Sr. Annegret Bachmann

Karlsplatz 27/31

99817 Eisenach

Tel.: 0369 260185

Kontakt aufnehmen




    * Pflichtfeld
    Hinweis: Das Formular wird unverschlüsselt versendet.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.