Schulbezogene Jugendsozialarbeit in Eisenach

 

Schulsozialarbeit ist ein Angebot an der Hörselschule und an der Wartburgschule für Schüler, Eltern, Lehrer sowie alle am Schulalltag Beteiligten. Schulsozialarbeit ist eine aufsuchende Form der Jugendarbeit. Sie dient der ganzheitlichen und lebensorientierten Förderung sowie der Hilfe und Unterstützung von Schülerinnen und Schüler.

Die schulbezogene Jugendsozialarbeit ist ein spezielles Angebot der Jugendhilfe, das vom Freistaat Thüringen gefördert wird.

 

Ziele

  • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Abbau sozialer Benachteiligungen
  • Vermeidung struktureller Nachteile
  • Aufbau einer effektiven Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfeträger unter Berücksichtigung des jeweiligen pädagogischen Auftrages

Aufgabenfelder

  • Einzelfallhilfe
  • Sozialpädagogische und themenorientierte Gruppenarbeit
  • Konfliktmanagement
  • Prävention
  • Schulbezogene Hilfen
  • Elternarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen

Das Angebot der Schulsozialarbeit basiert auf Freiwilligkeit und unterliegt der Schweigepflicht.

 

Unsere zwei Schulsoziarbeiterinnen sind täglich in den Schulen zu erreichen:

Grundschule Hörselschule

Nancy Wagner

  • Stedtfelder Straße 81
  • 99817 Eisenach
  • Telefon: 0174 3337563
  • E-Mail: n.wagner(at)diako-thueringen.de

6. Staatliche Regelschule Wartburgschule

Yvonne Jasper

  • Wilhelm-Pieck-Straße 1
  • 99817 Eisenach
  • Telefon: 0174 3337600
  • E-Mail: y.jasper(at)diako-thueringen.de

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt.

  • Bankverbindung Diako Thüringen gem. GmbH
  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


https://www.diako-thueringen.de/kinder-_und_jugendhilfe_schulbezogene_jugendsozialarbeit_in_eisenach_de.html