Förderzentrum Johannes Falk

Unser Förderzentrum mit dem Bildungsgang zur individuellen Lebensbewältigung ist eine staatlich anerkannte gebundene Ganztagsschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in diakonischer Trägerschaft.

Unserem Namensgeber dem Pädagogen Johannes Falk (1768 – 1828) fühlen wir uns verpflichtet. Er sah in jedem Kind Christus, nahm es so an wie es war und förderte seine Stärken. Auch wir gehen von den Stärken unserer Schüler aus und sind bemüht für jeden Schüler individuell angepasste Lernatmosphären zu schaffen. Wir sind dem christlichen Menschenbild verpflichtet, aus unserem Selbstverständnis und unserem diakonischen Auftrag leitet sich unser pädagogischer Anspruch ab:

  • Jeden Schüler individuell fördern
  • Originelle Unterrichtsmethoden anwenden
  • Halt und Hilfe beim Lernen geben durch hohe Fachlichkeit
  • Achtung und Aufmerksamkeit schenken
  • Neues ausprobieren
  • Nachhaltige Unterrichtsprojekte
  • Eltern einbeziehen
  • Soziales Engagement


  • Freude am Lernen vermitteln
  • Anschaulich unterrichten
  • Lebenspraktisch lehren und lernen
  • Kontakte und Netzwerke nutzen

Kontakt

http://www.diako-thueringen.de

Uta Kania
Schulleiterin

Stregdaer Allee 50, 99817 Eisenach
Telefon 03691 71218
Telefax 03691 7086 48
E-Mail

Download vCard

Angebote

In unserer Schule lernen Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung.

mehr lesen

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/foerderzentrum_johannes_falk_de.html