Ambulant Betreutes Wohnen

Unser Ambulant Betreutes Wohnen ist ein Angebot für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung, einer psychischen Erkrankung und/oder einer Abhängigkeitserkrankung. Ziel ist die Unterstützung eines selbständigen Wohnens in einer eigenen Wohnung. Die Begleitung durch eine Bezugsperson soll Hilfe zur Selbsthilfe für ein selbstbestimmtes Leben geben. Sie orientiert sich vordergründig an den Bedürfnissen und Wünschen des zu begleitenden Menschen.
Ambulant Betreutes Wohnen ermöglicht eine regelmäßige Begleitung im sozialen Umfeld und in der eigenen Wohnung. Möglichkeiten für eine weitestgehend eigenständige Lebensführung, soziale Eingliederung und Teilhabe am Leben in der Gesellschaft sollen erschlossen und/oder stabilisiert werden. Das beinhaltet nach unserem Verständnis auch den Erhalt der eigenen Wohnung sowie das Vermeiden von Krisen oder möglichen Klinikaufenthalten.

Kontakt

Andy Riedel
http://www.diako-thueringen.de

Andy Riedel
Bereichsleiter

Joliot-Curie-Straße 1a, 07548 Gera
Telefon 0365/ 225 11
Telefax 0365/ 882 01 45
E-Mail

Download vCard

Leistungen

Wir bieten entsprechend des festgestellten Hilfebedarf und den individuellen Bedürfnissen ein differenziertes Angebot von pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen an. Förderung und Assistenz werden durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbracht. Unser Betreuungsangebot umfasst beispielsweise:

  • Hausbesuche
  • Zeit für Gespräche
  • Assistenz und Hilfen im Haushalt (z.B. Kochen, Einkaufen, Reinigung)
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Hilfe in der Tagesstrukturierung
  • Befähigung zum Aufbau sozialer Beziehungen
  • Unterstützung bei Anträgen und Schriftverkehr
  • Hilfen beim Umgang mit Geld und bei der Schuldenregulierung
  • Erarbeiten einer selbstbestimmten Freizeitgestaltung
  • Gemeinsame Suche nach Arbeitsmöglichkeiten
  • Beratung und Begleitung in Krisensituationen
  • Vermittlung weiterführender Hilfen

Unsere Kolleginnen und Kollegen arbeiten eng mit Angehörigen, Ärzten, Behörden, Arbeitgebern, Beratungsstellen und gerichtlich bestellten Betreuern zusammen, falls das individuell erwünscht und hilfreich ist. Das Selbstbestimmungsrecht der begleiteten Person steht dabei im Vordergrund. Ohne eine schriftliche Schweigepflichtentbindung werden keine Kontakte zu Dritten aufgenommen.

Finanzierung

Die Finanzierung unserer Angebote erfolgt je nach Art und Umfang der Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach §§ 53 ff. SGB XII oder als Selbstzahler. Die Vergütung der Betreuungsleistungen erfolgt auf der Grundlage der Kosten,- Leistungs- und Vergütungsvereinbarung mit dem Landratsamt Greiz über die Abrechnung von Fachleistungsstunden. Umfang und Dauer der Hilfen werden aufgrund eines Eingliederungsgutachtens und eines Hilfeplanes bewilligt, wenn die Hilfeleistung vom Landratsamt Greiz finanziert wird. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zur Antragstellung und Ihren individuellen Möglichkeiten – auf Wunsch kommen wir dafür auch zu Ihnen nach Hause.

So finden Sie uns ...

Schnelle und unbürokratische Hilfe erhalten Sie Montag von 13:00 bis 17:00 Uhr und Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr.

Ambulante Behindertenhilfe
Kirchplatz 5
07570 Weida
18
50.771903, 12.061280

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/landkreis_greiz_ambulant_betreutes_wohnen_de.html