Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Die anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen mit den verschiedenen Zweigwerkstätten gehört zum Fachbereich Arbeit der Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH und bietet für Menschen mit einer Behinderung Möglichkeiten der beruflichen Bildung, der Integration und Teilhabe am Arbeitsleben. Wir sind mit unseren Angeboten im Wartburgkreis, der Stadt Eisenach, sowie im Unstrut-Hainich-Kreis aktiv.

Kontakt zur Fachbereichsleitung

Jörn Köhler8461_-_kopie_629.jpg

Prokurist

Friedensstraße 10, 99817 Eisenach
Telefon: 03691 7452203

Telefax: 03691 74521616
E-Mail: j.koehler(at)diako-thueringen.de

Georg Forchmannforchmann__georg_233.jpg
Fachbereichskoordinator

Friedensstraße 10, 99817 Eisenach

Telefon: 03691 7452202

Telefax: 03691 74521616

E-Mail: g.forchmann(at)diako-thueringen.de

Jeannette Richterj._richter_-_kopie_518.jpg

Leiterin Sozialdienst

Friedensstraße 10, 99817 Eisenach

Telefon: 03691 7452613

Telefax: 03691 74521616

E-Mail: j.richter(at)diako-thueringen.de

Marion Wolframwolfram__marion_646.jpg

Assistenz der Fachbereichsleitung

Friedensstraße 10, 99817 Eisenach

Telefon: 03691 7452640

Telefax: 03691 74521616

E-Mail: m.wolfram(at)diako-thueringen.de



Berufsbildungsbereiche

Der Berufsbildungsbereich ist eine Maßnahme der beruflichen Rehabilitation, in der Menschen mit Behinderungen eine gezielte berufliche Bildung erhalten.

Arbeitsbereiche

Die Werkstätten verfügen über ein breites Angebot an Arbeitsplätzen, die in ihrer Ausstattung möglichst der des allgemeinen Arbeitsmarktes entsprechen. In den Arbeitsbereichen werden Auftragsproduktion, Eigenproduktionen und Erbringung diverser Dienstleistungen realisiert. Bei der Gestaltung der Plätze und der Arbeitsabläufe werden die besonderen Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigt. Der Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt wird durch Betriebspraktika oder Beschäftigung auf ausgelagerten Arbeitsplätzen vorbereitet und den Jobcoach begleitet. Die Vielfalt der Arbeitsgebiete wird durch betriebsintegrierte Arbeitsplätze in Industrie-, Handwerks-, Sozial- und Dienstleistungsunternehmen erweitert.

Förderbereiche

Im Förderbereich werden Menschen mit erheblichen geistigen, körperlichen und/oder Mehrfachbehinderungen, Bewältigungsproblemen oder autistischen Syndrom gefördert, mit dem Ziel einer Teilhabe und Integration in das Arbeitsleben der Werkstatt und das soziale Umfeld.

Eisenacher Werkstätten

mehr lesen

  • Eisenacher Werkstatt
  • Nesseltalwerkstatt
  • Werratalwerkstatt

Hörselbergwerkstätten

mehr lesen

  • Hörselbergwerkstatt I
  • Hörselbergwerkstatt II
  • Treff 3

Unstrut-Hainich-Werkstätten

mehr lesen

  • Unstrut-Hainich-Werkstatt
  • Reha-Werkstatt Sonnenhof
  • Stiftsgut Nägelstedt

Tagesstätten für psychisch erkrankte Menschen

Mit Spenden helfen Sie Menschen!

Mit Ihrer Spende können Sie unsere gesamte Arbeit oder einen besonderen Zweck unterstützen. Jede Spende wird dem jeweiligen Spendenzweck zugeführt. Bankverbindung:

  • IBAN: DE93 5206 0410 0008 0245 96
  • BIC: GENODEF1EK1
  • Bank: Evangelische Bank eG


http://www.diako-thueringen.de/fachbereich_arbeit_werkstatt_fuer_menschen_mit_behinderung_de.html