Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Asylverfahrensberatung Gera Greiz Saale-Holzland-Kreis

Wer wir sind

Unsere Asylverfahrensberatung unterstützt Flüchtlinge in der ersten Phase ihres Aufenthalts in Deutschland, indem sie umfassende Aufklärung und Beratung bezüglich des Asylverfahrens und der Navigation im deutschen Rechtssystem anbietet. Die Beratungsstelle wird durch das Land Thüringen, den Europäischen Flüchtlingsfonds und die UNO-Flüchtlingshilfe mitfinanziert. Unser Ziel ist es, Asylbewerberinnen und Asylbewerber zu einem selbstsicheren und gut informierten Auftreten bei ihrer einzigen Gelegenheit zu befähigen, ihre Gründe für Asyl vorzutragen, die in der Regel beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge angehört werden.

Kontakt

Ines Jahn-Werner / Einrichtungsleitung
E-Mail schreiben
0365 83942518
Trebnitzer Straße 2
07545 Gera

Gut zu wissen

  • Unsere Beratung ist kostenlos und freiwillig für alle geflüchteten Menschen, die sich im Asylverfahren befinden und in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Ostthüringen untergebracht sind
  • Terminvereinbarung telefonisch oder über Signal – Messenger möglich: Ansprechpartner Jana Ikic: 01578 1511440 und Keith Schütz: 0174 6676362

Leistungen

  • Asylverfahrensberatung an 3 Standorten in Gera sowie mobil in den Landkreisen Greiz und Saale – Holzland
  • Beratung zu Aufgaben, Rechten und Pflichten während des Asylverfahrens
  • Beratung zur Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Beratung nach Erhalt von Bescheiden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Was uns ausmacht

Wir begleiten und unterstützen Geflüchtete intensiv bei der Vorbereitung auf das Interview beim Bundesamt und klären über den gesamten Ablauf des Asylverfahrens sowie die nachfolgenden Prozesse auf. Unser Angebot umfasst die Übersetzung von Protokollen, Beratung nach Entscheidungen des Bundesamtes, Hilfestellung beim Dublin-Verfahren, einschließlich der Regelungen zu Asylanträgen und Fingerabdruckabnahmen in anderen EU-Ländern. Wir vermitteln Fachanwälte und spezialisierte Dienste für Betroffene von Folter, Missbrauch und Diskriminierung, bieten Rückkehrberatung und unterstützen bei der Familienzusammenführung. Die Koordination von Dolmetschdiensten nach Bedarf gehört ebenfalls zu unseren Kernleistungen. In unserer Arbeit kooperieren wir eng mit internationalen und nationalen Flüchtlingsorganisationen, um umfassende und effektive Unterstützung zu gewährleisten.

Impressionen

So findest du uns

Downloads

Schreib' uns direkt




    * Pflichtfeld
    Hinweis: Das Formular wird unverschlüsselt versendet.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.

    Angebote in der Nähe